Sie sind nicht angemeldet.

Oli

Anfänger

  • »Oli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Wohnort: Tecklenburg/Ledde

Beruf: Zerspanungsmechaniker Fachrichtung: Frästechnik

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. August 2007, 19:20

Treckerschuppen in 1:Bruder

Hallo Jungs,
mache hier mal nen Thread über Andrè`s Scheune auf.Das Grundgebäude hat er gebaut,verfeinert wurde es von meiner Freundin und mir.Es ist so groß (ca. 1.10m x 50cm x 50cm) das 4 Trecker darin Platz finden können!Wir haben eine Echtholz-Verkleidung (an der der KS auf 3mm geschnitten) angebracht,ca.1800 Dachschindeln (vorher von hand aus "Holzmundspateln bzw. Eisstielen geschnitten) aufgeleimt,einen Dachabschluss angebracht und zu guter letzt noch Licht eingebaut.
Denke das die Scheune am We wieder mit zu Andrè geht wobei mir doch ein wenig das Herz blutet.Ich finde das gesamte Werk ist recht ansehnlich geworden.Wird auch mit Sicherheit nicht das letzte Gebäude gewesen sein... :wut:
Aber hier nun Bilder:








Brummi Erich

unterstützt das Forum

Beiträge: 592

Wohnort: Flörsheim am Main

Beruf: Fernmeldemeister i. R.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. August 2007, 19:35

Hallo Sven,
saubere Arbeit,mit viel Liebe zum Detail. :klatschen:
Wäre mir aber noch ein wenig zu farblos,ist in der Richtung noch was angedacht.?
Gruß Erich

Ich bin Meister und du Geselle,
ich esse die Wurst und du die Pelle.:wist:

33 1/3 % der RSG

Gerhard

<Administrator> Chef im Hause :)

Beiträge: 510

Wohnort: Wetter

Beruf: Werkzeugmacher jetzt Rentner

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. August 2007, 20:23

Ist ja super geworden. :ok: :klatschen: , hab den Rohbau ja schon in Glandorf gesehen.
____________________________________________________________________________________________________________________________________
Gruß
Gerhard (Admin)



Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !!!

Ich bin der Meister Heilig,
was nicht passt das feil ich. :wist:

Mein Verein MTC Osnabrück :thumbup:

33 1/3 % der RSG

Oli

Anfänger

  • »Oli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Wohnort: Tecklenburg/Ledde

Beruf: Zerspanungsmechaniker Fachrichtung: Frästechnik

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. August 2007, 20:35

Danke für`s Lob.Der größte Teil gehört meiner Dame...Sie hatte einfach die ruhigeren und gesckickteren Hände (Frau ebend)
Rein farblich gesehen habe ich über eine dunklere Lasur nachgedacht.Bevor ich das aber angehe will ich erst mit Andrè reden und muss testen ob sich die Spatel damit vertragen.Nicht das Andrè nachher ein "Wellschindel" Dach hat....Also erstmal probieren bevor es versaubeutelt wird!

5

Mittwoch, 15. August 2007, 22:05

Moin Sven !

:klatschen: Super geworden ! :prost1:

Wieso nur meine Scheune ? Die ist doch jetzt ein GEMEIN SCHAFTSPROJEKT !!! Ich dachte wir bauen jetzt nen Bauernhof in 1: Bruder ?! :laber:

Willy

Profi

Beiträge: 715

Wohnort: Bargteheide

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. August 2007, 22:24

Belest Euch mal in Richtung Schell-Lack .... haben wir früher für Gips-Skulpturen genommen. Mit dem Zeug kann man durch mehrmaligen Anstrich partiell Alterungen erzeugen.

Hier z. Bs. beziehbar

PPS: Kann Gerd nur zustimmen.... Häusle bewundert in Glandorf :ok:

7

Donnerstag, 16. August 2007, 10:50

Das ist echt ein super :cool:es Teil. :klatschen: Da habt ihr euch wirklich ganz viel Mühe gegeben. Sieht so echt aus mit der Bretterverkleidung und den Schindeln.
Ich würde diese schöne Scheune auf keinen Fall irgendwie dunkel anstreichen, nur die Schindeln und die Dachsparren/-latten etwas altern. Halt wie die meisten Scheunen in echt aussehen.
Die Scheune ist eine Bereicherung für jeden Parcour! :ok:
Die Scheune ist so groß, dass ich fast mein LF 16/12 unterstellen könnte. Fast....aber dafür eignet sie sich hervorragend für einen Scheunenbrand! :groehl: :freude: :lachen:

@ Sven und André, bleibt ganz ruhig! Ich meine natürlich nur für eine ÜBUNG. :lachen:

Gruß
Horst
Gruß :winke:
Horst

Feuerwehr-Modellbau bringt Spaß
RC Eurofirefighter (Sektion Nordrhein-Westfalen)
MTC Bad Oeynhausen (Sprengkommando)
Verstorben am 19.02.2013

8

Montag, 25. Februar 2008, 22:41

Moin !

Wo sind die Bilder ? :xb

Oli

Anfänger

  • »Oli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Wohnort: Tecklenburg/Ledde

Beruf: Zerspanungsmechaniker Fachrichtung: Frästechnik

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Februar 2008, 21:17

Erledigt ;-) :prost1: