Sie sind nicht angemeldet.

Gerhard

<Administrator> Chef im Hause :)

  • »Gerhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 510

Wohnort: Wetter

Beruf: Werkzeugmacher jetzt Rentner

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Mai 2007, 20:14

Biege - Werkzeug

Hallo,

wollte doch mal das Biege-Werkzeug für meine Montageplatten vorstellen.





____________________________________________________________________________________________________________________________________
Gruß
Gerhard (Admin)



Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !!!

Ich bin der Meister Heilig,
was nicht passt das feil ich. :wist:

Mein Verein MTC Osnabrück :thumbup:

33 1/3 % der RSG

Willy

Profi

Beiträge: 715

Wohnort: Bargteheide

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Mai 2007, 20:16

Hallo Gerhard, das Werkzeug kenne ich ja schon von der IGM Seite her :cool: ...hier meine Frage: Welche Breite kannst Du formen und für welche Blechstärke ist die Form???

Gerhard

<Administrator> Chef im Hause :)

  • »Gerhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 510

Wohnort: Wetter

Beruf: Werkzeugmacher jetzt Rentner

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Mai 2007, 20:17

Hi Willy,

die Breite ca. 70mm, Materialstärke 0,5mm.
____________________________________________________________________________________________________________________________________
Gruß
Gerhard (Admin)



Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !!!

Ich bin der Meister Heilig,
was nicht passt das feil ich. :wist:

Mein Verein MTC Osnabrück :thumbup:

33 1/3 % der RSG

Willy

Profi

Beiträge: 715

Wohnort: Bargteheide

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Mai 2007, 20:19

:cool: und Danke für die schnelle Antwort.

Kann ich Dir die Tage mal einen 60mm MS Streifen schicken???

Gerhard

<Administrator> Chef im Hause :)

  • »Gerhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 510

Wohnort: Wetter

Beruf: Werkzeugmacher jetzt Rentner

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. Mai 2007, 20:20

muß es umbedingt MS sein, 0,5mm Edelstahl hab ich. MS hab ich nicht.
____________________________________________________________________________________________________________________________________
Gruß
Gerhard (Admin)



Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !!!

Ich bin der Meister Heilig,
was nicht passt das feil ich. :wist:

Mein Verein MTC Osnabrück :thumbup:

33 1/3 % der RSG

Trucker Franz

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Wohnort: Rüsselsheim

Beruf: Maschinenschlosser, heute BAR

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. Mai 2007, 20:21

Hallo Gerhard und Willy,

bitte für mich gleich mitbiegen! Willy nehmen wir Messing zwecks anschließendem verchromen? Ich kann die entsprechenden Streifen aus 0,5 mm Ms Blech schneiden oder hat Willy sein neues Maschinchen schon wieder zusammengebaut?!
Grüße

Franz

Tatütata die Feuerwehr ist da..... Brixl - Das "rote" Wunder
RC-EuroFireFighter ( Sektion Hessen )


Willy

Profi

Beiträge: 715

Wohnort: Bargteheide

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. Mai 2007, 20:24

Franz Franz.... Du weist doch, wenn ich etwas für den F CC mache, dann immer doppfelt

Wegen dem Verchromen wollte auch ich gern MS nehmen (habe eine Platte hier dafür liegen). Ich muss jetzt die Rahmenbreite genau ausmessen und dann 2 Streifen schneiden. Was die Länge angeht habe ich derzeit ein Problem.... ich habe keine Sattelplatte hier um die notwendige Länge auszumessen.

(Franz die Kante wird wohl erst im Sommer wieder zusammen gebaut)

@ Gerhard: Gibt es in der Länge des herzustellenden Riffels Einschränkungen? Oder kannst Du einmal biegen... Blech versetzen und entsprechend der Länge des Biegewerkzeuges ein zweitel mal biegen usw.???

Gerhard

<Administrator> Chef im Hause :)

  • »Gerhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 510

Wohnort: Wetter

Beruf: Werkzeugmacher jetzt Rentner

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. Mai 2007, 20:25

Hallo Willy

meine Platte ist 45mm lang, die nächst Größe ist 73mm, also immer 28mm. Länger wie das Werkzeug geht auch. Ich mach Dir die Platte genau auf Maß. Kannst Zeichnungen im DXF Format einlesen?
____________________________________________________________________________________________________________________________________
Gruß
Gerhard (Admin)



Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !!!

Ich bin der Meister Heilig,
was nicht passt das feil ich. :wist:

Mein Verein MTC Osnabrück :thumbup:

33 1/3 % der RSG

Willy

Profi

Beiträge: 715

Wohnort: Bargteheide

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

9

Samstag, 19. Mai 2007, 20:27

@ Gerhard,
Zeichnungen im DXF kann ich einlesen. Sende mir doch bitte mal Deine Telnummer... ich melde mich dann bei Dir und würde dann gern die Modalitäten besprechen.