Sie sind nicht angemeldet.

Björn

Anfänger

  • »Björn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Wohnort: Travemünde

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. April 2011, 19:56

Unimog S404 mit Funkkoffer

Hallo zusammen,

mein Vater fragte mich, ob ich nicht seinen alten Unimog aus BW-Zeiten bauen könnte, da ihm das Herpa Modell zu klein ist zum hinstellen.
Als braver Sohn könnte ich natürlich nicht nein sagen.
Hier mal das Vorbild:
http://www.panzerbaer.de/helper/pix/bw_l…05270_002ai.jpg

Habe bis dato das Fahrgestell aus Alu Profilen und den Koffer aus 2mm und 1mm ABS gebaut.
Aber Seht selbst:

Oben auf dem Koffer steht das Herpa Modell, von dem alle Maße abgenommen werden.
Denke im laufe des Wochenendes gibt es dann auch Bilder vom Fahrerhaus.
Gruß Björn aus Travemünde.

Shcreibfehler sind lediglich Specialeffects meiner Tastatur.

2

Samstag, 2. April 2011, 18:34

@ Björn
Wedico-Reifen.....Maßstab 1:Tam oder 1:12? Schönes altes Fahrzeug.
Gruß :winke:
Horst

Feuerwehr-Modellbau bringt Spaß
RC Eurofirefighter (Sektion Nordrhein-Westfalen)
MTC Bad Oeynhausen (Sprengkommando)
Verstorben am 19.02.2013

Björn

Anfänger

  • »Björn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Wohnort: Travemünde

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. April 2011, 20:06

Moin Horst,

von der Reifengröße liegt er dann zwischen Wedico und Tamiya.
Gruß Björn aus Travemünde.

Shcreibfehler sind lediglich Specialeffects meiner Tastatur.

Beiträge: 595

Wohnort: Beckum Roland

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. April 2011, 11:33

Schönes Fahrzeug und fast zu schade um es als Standmodell zu bauen.
Die Originalreifen kann man bei Barnhausen bekommen.
Gruß Olaf :winke:


Wer immer gegen den Strom schwimmt kommt irgendwann an die Quelle.

Björn

Anfänger

  • »Björn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Wohnort: Travemünde

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. April 2011, 16:37

Hi Olaf,

es kommt eine Fernsteurung rein, aber nur Fahren und Lenken. Licht wird über Schalter gemacht, mein Vater will halt nicht zuviel ausgeben.
Aber, zu Veranstaltungen darf ich den Lütten mitnehmen.
Gruß Björn aus Travemünde.

Shcreibfehler sind lediglich Specialeffects meiner Tastatur.

Björn

Anfänger

  • »Björn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Wohnort: Travemünde

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. April 2011, 18:25

Nabend zusammen,

hätte da mal eine Frage:
Wie kann ich folgenden Antennenfuß bauen, so das ich den Deckel abnehmen kann:
http://www.panzer-modell.de/referenz/in_…koffer/026g.jpg

Danke euch schon mal. :klatschen:
Gruß Björn aus Travemünde.

Shcreibfehler sind lediglich Specialeffects meiner Tastatur.

7

Dienstag, 12. April 2011, 12:27

@ Björn,
Einfach ein Kunststoffrohr und einen passenden "Deckel" aus der Grabbelkiste suchen. Es gibt doch hunderte von verschiedenen Tubenverschlüssen, sonstigen Verschlüssen, Kugelschreiberknöpfen, und und und.... Oder soll es ein Drehverschluss sein, dann vielleicht ein Fahrradreifen-Ventil samt Deckel oder vom Auto.......oder oder...es gibt doch da so viele Teile.
Gruß :winke:
Horst

Feuerwehr-Modellbau bringt Spaß
RC Eurofirefighter (Sektion Nordrhein-Westfalen)
MTC Bad Oeynhausen (Sprengkommando)
Verstorben am 19.02.2013

Willy

Profi

Beiträge: 715

Wohnort: Bargteheide

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. April 2011, 12:38

Zitat

Original von Horst
@ Björn,
Einfach ein Kunststoffrohr und einen passenden "Deckel" aus der Grabbelkiste suchen. Es gibt doch hunderte von verschiedenen Tubenverschlüssen, sonstigen Verschlüssen, Kugelschreiberknöpfen, und und und.... Oder soll es ein Drehverschluss sein, dann vielleicht ein Fahrradreifen-Ventil samt Deckel oder vom Auto.......oder oder...es gibt doch da so viele Teile.


... oder drehen und rändeln

Björn

Anfänger

  • »Björn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Wohnort: Travemünde

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. März 2012, 17:46

Hallo zusammen,

auch bei dieser Baustelle ging es mal ein wenig weiter.
Der Aufbau hat schon mal die Seitentüre drin und das FH sieht auch so langsam wie ein Unimog aus.

Gruß Björn aus Travemünde.

Shcreibfehler sind lediglich Specialeffects meiner Tastatur.

Basti

<Co Admin> unterstützt das Forum

Beiträge: 374

Wohnort: Elmshorn

Beruf: IT Consultant Indirect Sales Division

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. März 2012, 20:58

Hallo Björn,

sieht gut aus! Weiter so!
__________________________________________________________________________________________________________________

Beste Grüße aus Hamburg

Basti

Mitglied RC EuroFireFighter, Sektion Schleswig-Holstein

Erklärbär

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Lübeck

Beruf: Strassenwärter / Baumgutachter

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. März 2012, 10:30

:ok:I liki liki like it :ok:

sauber Arbeit Björn :prost1: Sieht schon gut aus :klatschen: :klatschen:

Lieben gruß Sven

12

Sonntag, 11. März 2012, 19:22

:cool: :ok:
Gruß :winke:
Horst

Feuerwehr-Modellbau bringt Spaß
RC Eurofirefighter (Sektion Nordrhein-Westfalen)
MTC Bad Oeynhausen (Sprengkommando)
Verstorben am 19.02.2013